Profis für Sie!

Hier finden Sie Experten für Ihre Vorhaben, Probleme und Fragen. Wenn Sie eine Expertenrubrik wählen, werden die Personen nach PLZ sortiert angezeigt. Sie können aber auch nach Suchbegriffen suchen.

Herr Christoph Scheen vereidigter Sachverständiger für Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen

Firma
Diplom- Kaufmann, Steuerberater Sachverständiger für Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen Christoph Scheen
Anschrift
Industriestraße 163
50999 Köln (Rodenkirchen)
Telefon
+49 (0) 22 36/88 09-25
Fax
+49 (0) 22 36/88 09-29
Tätigkeitsschwerpunkte

Erstellung eines Praxiswertgutachtens

weil sich die Eigentumsverhältnisse an einer Praxis ändern (z.B. Praxisabgabe, Praxisübernahme, Begründung oder Auflösung einer Gemeinschaftspraxis usw.)
aus erb- und familienrechtlichen Gründen (z.B. Zugewinnausgleichsverfahren im Rahmen einer Ehescheidung, Ermittlung von Unterhaltsansprüchen, Tod des Praxiseigentümers, Feststellung des Anfangsvermögens vor Abschluss eines Ehevertrages usw.)
Ermittlung von Unterhaltsansprüchen

im Rahmen von Ehescheidungsverfahren
zur Feststellung von Einkommensänderungen (Anpassung von Unterhaltszahlungen)
Finanzierungs- und versicherungstechnische Aufgabenstellungen

Beantragung eines Kredits
Feststellung von Vermögensschäden im Rahmen von Praxisversicherungen
Ermittlung des Verdienstausfalls bei längerer Erkrankung
Betriebsunterbrechungsschäden
Betriebswirtschaftliche Beratung

bei Gründung oder Abgabe einer Arztpraxis
bei Gründung oder Auflösung einer Praxisgemeinschaft oder Gemeinschaftspraxis
Berechnung der Rentabilität von umfangreichen Investitionen
bei der Investitionsplanung
Analyse und Planung der Liquidität
Controlling mittels eines Praxis - Checkup (z.B. zwecks Schwachstellenanalyse, Praxisstrukturanalyse, Analyse der Kostenstruktur etc.)
Erstellung und Implementierung von Organisationskonzepten

bei der (Um-)Strukturierung von Praxiskooperationen
bei der Gründung, Vergrößerung oder Verkleinerung von Kooperationen
für medizinische Versorgungszentren
für Einrichtungen zur integrierten Versorgung
Sanierung von Zahnarztpraxen

Erstellung von Sanierungsplänen
Erstellung von Praxiskonzepten
Erstellung eines Praxiswertgutachtens im Erb oder Schenkungsfall,

weil nach neuen Erb- und Schenkungsteuerrecht das Betriebsvermögen von Ärzten mit dem sog. gemeinen Wert, dass heißt dem Verkehrswert anzusetzen ist. (§ 09 BewG)

Zur Person

Jahrgang 1968

Nach dem Abitur Ausbildung zum Steuerfachangestellten, anschließend Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln mit den Wahlfächern Wirtschaftsprüfung, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerrecht; nach dem Examen mit Abschluss Diplom-Kaufmann Prokurist, kurz darauf Geschäftsführer einer Vermögensverwaltungsgesellschaft in Köln.

Steuerberaterexamen 1998 Seit Juni 1999 bis heute: Gesellschafter - Geschäftsführer einer Steuerberatungsgesellschaft in Köln, die seit dem 01.09.2003 die Geschäftsbezeichnung S/H/G Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft trägt.

Öffentliche Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen für Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen im Januar 2008 von der IHK zu Köln.

Über die Firma/Kanzlei/das Unternehmen

Betriebswirtschaftlicher Sachverstand im Gesundheitswesen ist nützlich. Die allgemeine Bezeichnung „Sachverständiger„ ist allerdings in Deutschland ähnlich der Bezeichnung des „Unternehmensberaters“ nicht rechtlich geschützt mit der Folge, dass auch nicht ausreichend qualifizierte Personen als Gutachter oder Berater auftreten.

Um wirkliche Experten von nichtqualifizierten Anbietern abzugrenzen, sieht das deutsche Recht die öffentliche Bestellung vor. Sie bescheinigt einem Sachverständigen, der in einem anspruchsvollen offiziellen Bestellungsverfahren erfolgreich den Nachweis seiner besonderen Sachkunde geführt hat, dass er auf einem Fachgebiet besonders qualifiziert ist.

Ferner sind öffentlich bestellte Sachverständige darauf vereidigt, unabhängig und unparteiisch zu handeln. Dies bedeutet, dass sich Dritte, denen Gutachten üblicherweise vorgelegt werden, auf die Ergebnisse verlassen können.

Aufgrund der Unabhängig- und Unparteilichkeit der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen werden sie bevorzugt als Gerichtsgutachter beauftragt. Dies verlangt die in Deutschland geltende Zivilprozessordnung.

Dipl.-Kaufmann Christoph Scheen ist einer der wenigen Sachverständigen in Deutschland, der für das Fachgebiet „Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen” öffentlich bestellt und vereidigt ist (IHK Köln).