Profis für Sie!

Hier finden Sie Experten für Ihre Vorhaben, Probleme und Fragen. Wenn Sie eine Expertenrubrik wählen, werden die Personen nach PLZ sortiert angezeigt. Sie können aber auch nach Suchbegriffen suchen.

Frau Monika Luchtenberg

Firma
Rechtsanwältin
Anschrift
Burgplatz 21-22
40213 Düsseldorf
Telefon
0211/ 301 304 40
Fax
0211/ 301 304 20
E-Mail-Adresse
Internet
Tätigkeitsschwerpunkte

Arzthaftungsrecht (auf der Behandlerseite)
erst- und zweitinstanzlich, mit Schwerpunkt in der Berufungsinstanz, insbesondere bei dem für Arzthaftungssachen zuständigen 8. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf;


Familienrecht Fachanwältin für Familienrecht -
umfassende Beratung und Vertretung auf dem Gebiet des Familienrechts und allen damit zusammenhängenden Gebieten des Zivilrechts mit folgenden Schwerpunkten:

- familienrechtliche Beratung vor Eheschließung, Trennung und Scheidung,

- Beratung und Vertretung bei Trennung und Scheidung mit dem Schwerpunkt zielgerichteter Durchsetzung einer umfassenden außergerichtlichen und prozeßvermeidenden Regelung der Trennungs- und Scheidungsfolgen, soweit dies möglich ist,

- Unterhalt (insbesondere Ehegattenunterhalt sowie Kindesunterhalt),

- Vermögensauseinandersetzung innerhalb und außerhalb des Güterrechts,

- sonstige Ansprüche nach Trennung und Scheidung,

- Eheverträge, Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen

Trennungs- und Scheidungsfolgenmanagement
Der Schwerpunkt meiner familienrechtlichen Tätigkeit liegt im außergerichtlichen Bereich und ist darauf gerichtet, zu einer umfassenden und möglichst außergerichtlichen Gesamtregelung aller im Zusammenhang mit Trennung und Ehescheidung stehenden regelungsbedürftigen Angelegenheiten zu gelangen. Dies sind in erster Linie der Unterhalt, der Umgang des nicht betreuenden Elternteiles mit gemeinsamen Kindern, die Wohnverhältnisse, Vermögensauseinandersetzung, Zugewinnausgleich sowie Ansprüche außerhalb des Güterrechts.

Das von mir praktizierte und ständig optimierte Trennungs- und Scheidungsfolgenmanagement zielt darauf ab, die familienrechtlichen Interessen der von mir vertretenen Partei zu erkennen, systematisch zu analysieren und auf dieser Grundlage ein auf den konkreten Einzelfall zugeschnittenes Konzept für eine umfassende außergerichtliche Gesamtregelung aller im Zusammenhang mit Trennung und Ehescheidung stehenden regelungsbedürftigen Angelegenheiten zu entwickeln, das in Verhandlungen mit der Gegenseite umgesetzt wird und in eine notariell beurkundete oder anläßlich der Ehescheidung gerichtlich protokollierte Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung mündet.

Im Rahmen des Trennungs- und Scheidungsmanagements ziele ich darauf ab, bereits in einem sehr frühen Stadium meiner Tätigkeit Wege und Lösungen für ein auch wirtschaftlich sinnvolles Ergebnis aufzuzeigen und auf dieser Grundlage im Zusammenwirken mit meinen Mandanten ein darauf maßgeschneidertes Lösungskonzept für eine umfassende außergerichtliche Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung zu erarbeiten.

Langjährige anwaltliche Erfahrung hat bestätigt, daß Parteien, die es schaffen, einen "Rosenkrieg" mit Hilfe kompetenter Anwälte zu vermeiden und bereits in einem sehr frühen Stadium der Trennung zu einer umfassenden Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung zu gelangen, sehr viel schneller wieder zu mehr Lebensqualität und -freude zurückfinden.

Demgegenüber läßt sich bei Parteien, die nervenzehrende langjährige streitige gerichtliche Auseinandersetzungen durch mehrere Instanzen führen, am Ende oft nicht einmal mehr feststellen, ob und daß wenigstens die obsiegende Partei als wirklicher Gewinner aus dem Verfahren hervorgeht, geschweige denn, daß das mehr Erreichte es wirklich wert war, dafür schlimmstenfalls jahrelange streitige Auseinandersetzungen durch zwei Instanzen zu führen.

Es gibt bedauerlicherweise Konstellationen, in denen es nicht möglich ist, eine außergerichtliche Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung zu erreichen. In diesen Fällen sind Gerichtsverfahren unter Umständen nicht vermeidbar. Selbstverständlich übernehme ich in solchen Fällen auch die Prozeßvertretung meiner Mandanten sowohl in erster als auch in zweiter Instanz bei dem zuständigen Oberlandesgericht.

Zur Person

Jahrgang 1957, verheiratet


Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg sowie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in der Zeit von 1977 bis 1983.

Referendariat in Schleswig-Holstein;

Wahlstation in Spanien

Seit 1987 als Rechtsanwältin bei dem Oberlandesgericht Düsseldorf zugelassen und in zivilrechtlichen Verfahren und Familiensachen tätig.

Seit 2002 simultan zugelassen auch bei dem Landgericht Düsseldorf. Prozeßvertretungsbefugt bei allen Oberlandesgerichten und Landgerichten bundesweit.

s. im übrigen Focus-Anwaltsliste Heft 22/2004

Mitgliedschaften

DAV Deutscher Anwalt Verein


Arbeitsgemeinschaften des DeutschenAnwaltVereins

- Familien- und Erbrecht

- Medizinrecht

- Anwaltsmanagement


AUF Anwaltunion Fachanwälte e.V. Fachbereich Familienrecht


Rechts- und Staatswissenschaftliche Vereinigung


Düsseldorfer AnwaltVerein


Deutsch-Spanische Juristenvereinigung


Über die Firma/Kanzlei/das Unternehmen

Über 20jährige Prozeßvertretung in Berufungssachen bei dem Oberlandesgericht Düsseldorf, insbesondere auch dem dort für Arzthaftungssachen zuständigen 8. Zivilsenat.


In Bürogemeinschaft mit der Sozietät der Rechtsanwälte Rauch Krämer & Collegen, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt auf den Gebieten des allgemeinen Zivilrechts, Erbrechts, Versicherungsrechts, Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitenrechts sowie Strafrechts haben, und im übrigen ebenfalls auf dem Gebiet des Arzthaftungsrechts auf der Behandlerseite mit Schwerpunkt in der ersten Instanz, tätig sind.


Sonstiges/Besonderheiten



Anbieterkennzeichnung nach §5 TMG:

Impressum
Rechtsanwältin
Monika Luchtenberg
Burgplatz 21-22
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 301 304 40
Telefax: 0211 301 304 20
Email:
Internet: www.rechtsanwaeltin-luchtenberg.de

Zweigstelle:
Rechtsanwältin
Monika Luchtenberg
Gladbacher Weg 6
42799 Leichlingen
Telefon: 02175 88 49 917
Telefax: 02175 88 49 918

Zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
Freiligrathstraße 25
D-40479 Düsseldorf

Berufsrechtliche Bezeichnung:
Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt
Ort der Verleihung: Bundesrepublik Deutschland

Berufsrechtliche Regelungen:
Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:

■BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung)
■BORA (Berufsordnung für Rechtsanwälte)
■Fachanwaltsordnung
■RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)
■BRAGO (Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte)
■Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union
■EuRAG (Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland)

weitere Informationen:

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Berufshaftpflichtversicherung:

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
Im Klapperhof 7-23, 50670 Köln, Telefon 0221 1442751
Räumlicher Geltungsbereich:
im gesamten EU-Gebiet

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000,00 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.