Fachliteratur zum Bestellen und zum Download

Hier finden Sie

  • Online-Publikationen
  • aktuelle Fachliteratur
  • Downloads

zu rechtlichen, wirtschaftlichen und steuerlichen Themen im Gesundheitswesen. Dieser Shop bietet Ihnen aus allen relevanten Fachverlagen über 1.000 ausgewählte Publikationen.

Das Gesundheitsunternehmen als Versorger der Zukunft

Das Gesundheitsunternehmen als Versorger der Zukunft

Das Gesundheitsunternehmen als Versorger der Zukunft

Das Gesundheitsunternehmen als Versorger der Zukunft

 

Perspektiven erkennen - Chancen ergreifen - Strategien umsetzen

 

Schriftenreihe des Bundesverbandes Managed Care

 

 

 

Unter Mitwirkung von: C. Brehme, A. Fröhlich, M. Gaudig, C. Haag, T. Hecke, H. Herffs, T. Jürgens, R. Kajan, S. Kasper, G. Kruse, C. Luley, P. Maier, S. Petak-Opel, M. Rost, S. Schikorra, E. Schmid, F. Schmidt, C. Schmitt, J. Schroeder-Printzen, R. Seiler, A. Sternitzke, N.-M. Szepan, J. Thormählen, H. Voss, T. Wolf, N. Zippan

 

 

 

Für die Gestaltung einer innovativen, nachhaltigen und bedarfsgerechten Gesundheitsversorgung werden die Akteure ohne unternehmerisches Wissen nicht auskommen. Das „Gesundheitsunternehmen“ steht hierbei für eine moderne Organisationsform, die sich im Wettbewerb mit anderen Gesundheitsdienstleistern den Themen Qualität der Versorgung, betriebswirtschaftliches Handeln, Kooperation und Vernetzung verpflichtet fühlt.

 

Das pluralistische Autorenteam vermittelt das Know-how für die Entwicklung und Steuerung kooperativer und integrierter Gesundheitsunternehmen. Ziel ist ein optimiertes Projektmanagement neuer Versorgungsstrukturen unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlich relevanter Elemente. Folgende Aspekte werden systematisch abgehandelt:

 

 

Ausformulierung und kontinuierliche Überprüfung der Unternehmensziele

Konzentration auf die unternehmenseigenen Kernkompetenzen und das Angebotsspektrum

versorgungsadäquate Unternehmensstruktur und -organisation

Sicherstellung finanzieller Ressourcen

unternehmensumfassendes operatives und strategisches Controlling

Qualitätsmanagement im Sinne eines kontinuierlich lernenden Systems

professionelle Vermarktung und Kommunikation der angebotenen Leistungen

Umgang mit modernen Informationstechniken

strategische Überlegungen innerhalb eines sich stetig verändernden Gesundheitssystems

 

 

 

 

Entwicklung neuer kooperativer und integrierter Versorgungskonzepte

optimiertes Projektmanagement unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlich relevanter Elemente

praxisrelaventes, anwendbares Wissen

Praxisbeispiele

 

 

 

Die Herausgeber

 

Dr. med. Dominik Deimel

 

Geschäftsführer der com2health GmbH, Facharzt für Orthopädie, mehrjährige Management-Erfahrung in der IT-Industrie im Gesundheitswesen.

 

Dr. med. André Henke

 

Senior Consultant der HCMC Health Care Management Consulting Marketing Services, Diplom-Mediziner.

 

Dr. Norbert Jersch

 

selbständiger Senior Advisor, Senior Berater, Projektmanager im Gesundheitswesen.

 

Rolf Kaestner

 

Dipl.-Volkswirt, Mitglied der Projekt Partner Gruppe mit Schwerpunkt Gesundheitswesen

 

Ralph Lägel

 

Manager Gesundheitswesen, Janssen-Cilag.

 

Dr. John N. Weatherly

 

Senior Management Trainer und Geschäftsführer der NEWSTAND gGmbH Management Akademie Berlin. Leitender Geschäftsführer des Vereins für Integrative Therapeutische Angebote VITA e.V. Berlin

 

Dr. med. Klaus Meyer-Lutterloh

 

Ehrenvorsitzender des Bundesverbandes Managed Care e.V. (BMC)

 

 

 

 

 

Aus dem Inhalt

 

u.a. Unternehmensziele; Angebotsspektrum; Unternehmensstruktur und Organisation; Geschäftsplanung und Finanzierung; Qualitätsmanagement; Kommunikation; Marketingstrategie; notwendige IT-Lösungen und -Infrastruktur; Gesamtversorgung durch ein Zentrum; Beispiele für indikationsbezogene Versorgung; Beispiele für populationsbezogene Versorgung

 

 

 

 

 

Fachgebiete

 

Gesundheitsunternehmen, neue Versorgungsformen, Integrierte Versorgung, Medizinische Versorgungszentren, Ärztenetze, Gesundheitszentrum, indikationsbezogene Versorgung, populationsbezogene Versorgung, Versorgungsmodelle, Gesundheitsmanagement, Gesundheitspolitik, Gesundheitswesen, Gesundheitssystem, Unternehmensziele, Angebotsspektrum, Unternehmensstruktur und Organisation, Geschäftsplanung, Finanzierung, Qualitätsmanagement, Kommunikation, Marketingstrategie, IT-Lösungen und IT-Infrastruktur

 

 

 

 

 

Zielgruppen

 

Ärzte; Manager und Mitarbeiter in neuen Versorgungsstrukturen, Ärztenetzen und Gründer von Gesundheitsunternehmen; Entscheider in Krankenkassen, Selbstverwaltungsorganen, Verbänden und Kommunen; Berater, die sich für Zukunftsmodelle der Gesundheitsversorgung interessieren

Verlag:
Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Autor:
. Deimel / A. Henke / N. Jersch / R. Kaestner / R. Lägel /
Jahr:
2009
Preis:
44,95 €
Seiten:
211 Seiten, 34 Abbildungen, 20 Tabellen, Hardcover
ISBN:
978-3-939069-78-2