Fachliteratur zum Bestellen und zum Download

Hier finden Sie

  • Online-Publikationen
  • aktuelle Fachliteratur
  • Downloads

zu rechtlichen, wirtschaftlichen und steuerlichen Themen im Gesundheitswesen. Dieser Shop bietet Ihnen aus allen relevanten Fachverlagen über 1.000 ausgewählte Publikationen.

Dokumentation und Leitlinienkonkurrenz - die Verschriftlichung der Medizin

Dokumentation und Leitlinienkonkurrenz - die Verschriftlichung der Medizin

Dokumentation und Leitlinienkonkurrenz - die Verschriftlichung der Medizin

Die Handlungsvorgaben der Medizin und die Leistungserbringung selbst sind inzwischen vielfach schriftlich niedergelegt. Obwohl die Behandlungsdokumentation nur der medizinischen Versorgung dienen soll, kommt ihr bei der forensischen Aufarbeitung hohe Bedeutung zu. Ihren Umfang bestimmt auch die haftungsrechtliche Diskussion.

 

 

Die Beiträge arbeiten den Stand der Diskussion zur Haftung für fehlerhafte Befunddokumentation und fehlerhafte Aufklärungsdokumentation heraus. Sie zeigen die Gefahren einer Manipulation auf. Die Jurisprudenz bedient sich darüber hinaus bei der Rechtsfindung medizinischer Leitlinien und ordnet diese in die zu entscheidenden Einzelfälle ein.

 

 

Die Autoren weisen auf Unterschiede in der Leitlinienkompetenz hin und differenzieren hinsichtlich ihrer Verbindlichkeit für Ärzte. Die in diesem Band versammelten Beiträge des XVIII. Kölner Symposiums der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht sind zugleich Arbeitsmittel für die Rechtspraxis.

 

Geschrieben für:

Rechtsanwälte mit Schwerpunkt Medizinrecht, Krankenhausärzte, niedergelassene Ärzte, Krankenhausverwaltung

Schlagworte:

Arzthaftung

Aufklärungsdokumentation

Befunddokumentation

Dokumentation

medizinische Leitlinien

Verlag:
Springer Verlag
Autor:
Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.V. (Hrsg.)
Jahr:
2007
Preis:
46,95 €
Seiten:
143 Seiten, 200 Abb., Softcover
Medium:
Reihe: MedR Schriftenreihe Medizinrecht
ISBN:
978-3-540-46565-2